Das ist unser HLW

Schulleben

So viel mehr als nur Schule

Über den Unterricht hinaus bieten wir zahlreiche gemeinschaftsfördernde Aktivitäten, praxisnahe Projekte und zusätzliche Unterstützungsangebote, um das Leben an der Schule zu einem Er-leben werden zu lassen. Im Sinne einer humanberuflichen Schule sehen wir uns einer umfassenden Bildung und Ausbildung verpflichtet, welche ideal für das (Berufs-)Leben vorbereitet und den Menschen ausreichend Raum für Entfaltung bietet.

Service Design / Design Thinking

Service Design Thinking ist eine Haltung, ein Angebot an Methoden und eine gemeinsame Sprache für den Prozess der Gestaltung von Dienstleistungen. Der Ansatz ist stets kundenzentriert, der Weg ist interdisziplinär. Das Ziel ist die Schaffung von einzigartigen Kundenerlebnissen und marktgerechten Services. (CC-BY ServiceDesign Linz)

Mehr ….

Service Design Thinking ist in den humanberuflichen Schulen als einziger Schultyp im Lehrplan verankert. An der HLW Steyr wird diese Haltung und Denkweise im Unterrichtsgegenstand Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement angewandt. Um diesen dienstleistungs- und kundenorientierten Unterrichtsgegenstand besser darstellen zu können, wurde eine bundesweite Dachmarke „hum unternehmen“ geschaffen.

Ziel dieser Dachmarke ist die
• Stärkung der Außen- und Innenwahrnehmung der Wirtschaftskompetenz der humanberuflichen Schulen
• Schärfung der wirtschaftlichen Ausrichtung des Schultyps
• Einsatzmöglichkeit im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

Um die hohe Qualität in dem Unterrichtsgegenstand Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement auszuzeichnen, lässt die HLW Steyr regelmäßig Projekte vom „hum unternehmen“ zertifizieren.

Öffentliche Verkehrsmittel

In der Nähe befinden sich neben einer eigenen Bushaltestelle der Stadtbetriebe Steyr die regionalen Busanbindungen beim CityPoint, sowie fußläufig der ÖBB-Bahnhof Steyr.

Parken

Die Parkplätze bei der Schule sind den Bediensteten vorbehalten.
5 Gehminuten entfernt besteht ausreichend Parkmöglichkeit beim Reithoffergelände (Fahrtrichtung Garsten von Steyr kommend)

LIZ

Mit dem Lern- und Informationszentrum (LIZ) steht ein modernes Zentrum zur Selbstorganisation des Lernens zur Verfügung: Freies Zugreifen auf Medien, Recherchen in Online-Katalogen, Beratung durch fachlich ausgebildete Bibliothekare, pädagogische Projekte in der Bibliothek, eine eigene DVD-Bibliothek innerhalb der Bibliothek, Veranstaltungen wie Lesungen und Ausstellungen, … – In warmen Jahreszeiten kann man sich auf der Terrasse im unmittelbar anschließenden Schulinnenhof dem Lesen widmen. Öffnungszeiten 

Das Lern- und Informationszentrum am Bundesschulzentrum Steyr verfügt über ein „Tool“, mit dem es möglich ist, im Medienkatalog online zu recherchieren: In der Fachsprache heißt dieses „Tool“ web.OPAC (OPAC=Online Public Access Catalogue).
Online-Recherche

Eine Schule - eine Gemeinschaft

Als humanberufliche Schule stellen wir den Menschen in den Mittelpunkt. Dies gilt insbesondere auch für den wertschätzenden Umgang miteinander. Schüler_innen, Eltern und Lehrer_innen begegnen einander auf Augenhöhe und ermöglichen so gemeinsam ein positives, teamorientiertes und anregendes Lernumfeld.

Das Miteinander geht über die schulischen Grenzen hinaus und zeigt sich in der Kooperation mit externen Partnern aus Wirtschaft, Gesundheitseinrichtungen und kulturellem Leben.

Unsere Angebote außerhalb des Stundenplans

Schulband und Schulchor

Die Schulband lässt mit Professionalität und Freude am Musizieren die schulischen Feiern zu einem Erlebnis werden.

In den letzten Jahren durften wir mit dem „Schulchor“ die Friedenslichtübergabe im Europäischen Parlament in Straßburg begleiten – ein unvergessliches Erlebnis ….

ILB

Individuelle Lernbegleitung (ILB) ist eine Lernprozessbegleitung, die ab der 10. Schulstufe allen Schüler_innen zur Verfügung steht. Durch die Unterstützung im Lernprozess sollen Methoden und Strategien zur Arbeitsorganisation und zum Zeitmanagement erweitert werden. 18 Lehrer_innen an der HLW Steyr sind bereits zu ILBs ausgebildet worden und freuen sich auf ihre Aufgabe. Mehr erfahren

Psychosoziales Netzwerk

Ziel ist es die Selbstständigkeit der Schüler/innen (Mediation, Lernwerkstatt) zu stärken, die Lernreflexion anzuregen und neben der Unterstützung der Lehrer_innen, Beratung für Eltern anzubieten.

Jugendcoaching

Mit dem externen Jugendcoaching setzen wir ein niederschwelliges Angebot im Falle von Problemen.  Das Angebot ist freiwillig und kann kostenlos in Anspruch genommen werden. Ziel ist es, anhand von Stärken und Fähigkeiten der Jugendlichen die idealen nächsten Schritte in der Ausbildungsbiographie zu planen und so einen vorzeitigen Ausbildungsabbruch zu verhindern.

Sprachzertifikate

Für besonders Spracheninteressierte bieten wir weitere Qualifizierungsmöglichkeiten durch Zertifikatstrainings in Englisch und die Vorbereitung auf internationale Prüfungen (BEC, CAE) durch speziell ausgebildete Lehrkräfte (die HLW Steyr ist auch offizielles Prüfungszentrum). Bei Interesse bieten wir auch die Vorbereitung auf internationale Prüfungen in anderen Sprachen.

Mediation

Mediation oder Streitschlichtung in der Schule ist ein Verfahren, in dem Schüler_innen als Unparteiliche in Streitfällen zwischen Schüler_innen vermitteln. Eine Grundausbildung erfolgt im Unterricht Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation. Weiters sind Spezialseminare zum Training im Rollenspiel vorgesehen.

Die Arbeit mit Schwangeren, Gebärenden, Wöchnerinnen und Neugeborenen ist sehr vielfältig, Kein Arbeitstag gleicht dem anderen. Die abwechslungsreiche Arbeit macht große Freude. Die Vertiefung Gesundheitsmanagement war eine ideale Basis für meinen Beruf.

Lena Kammerhuber, Hebamme